LESERREISE Radreise -

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Von Prag nach Dresden

Diese Fahrradreise verbindet zwei bedeutende kulturhistorische Städte miteinander. Lassen Sie sich vom Zauber des goldenen Prags einfangen, bevor es durch das ländliche Tschechien in Richtung Deutschland geht. In den letzten Jahren wurde der Elberadweg auf tschechischer Seite immer weiter ausgebaut, sodass man nur noch auf wenigen Abschnitten auf Landstraßen fahren muss. Freuen Sie sich auf die schmucken Elbstädte wie Melník und Leitmeritz. Durch die bizarre Felslandschaft des Elbsandsteingebirges folgen Sie dem Strom nach Dresden.

Streckencharakter: Der Elberadweg eignet sich für Jung und Alt, da die Strecke vorwiegend flach verläuft. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour und genießen Sie die aufregende Mischung aus kulturellem Erlebnis und aktiver Erholung.

22.05. - 30.05.2018

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • 8. Tag
  • 9. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Dienstag, 22. Mai 2018 / Anreise nach Prag

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Opernhaus. Von dort aus beginnt Ihre Reise im erstklassigen Fernreisebus über die Haltepunkte Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) nach Prag (ca. 700 km). Die Anreise wird inkl. Pausen ca. 10 Stunden dauern. Die Verpflegung unterwegs erfolgt individuell. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Prag. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, beschließt ein erstes gemeinsames Abendessen den Tag. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Mittwoch, 23. Mai 2018 / Prag - Stadtbesichtigung

Am ersten Tag machen Sie sich - heute noch ohne Fahrrad - auf, die Goldene Stadt mit der örtlichen Reiseleitung zu erkunden. Sie besuchen u.a. den Hradschin mit dem Königspalast, schlendern Sie über die Karlsbrücke oder tauchen in das Prager Stadtleben mit seinem vielseitigen Kulturangebot ein. Ihr Gästeführer steht Ihnen den ganzen Tag zur Verfügung und gibt Ihnen auch die besten Tipps für eine Mittagsrast oder einen kleinen Einkaufsbummel. (F, A)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Donnerstag, 24. Mai 2018 / Prag - Mělník (ca. 55 km)

Am Morgen treffen Sie Ihre Radreiseleitung, die Sie während der Radetappen sicher bis nach Dresden bringen wird. Nachdem jeder ein passendes Rad erhalten hat, steigen Sie auf Ihre Räder: Ihre Radreise beginnt. Ihre erste Etappe entlang der Moldau führt Sie bis ins Zentrum des böhmischen Weinanbaugebietes nach Mělník (auf Deutsch: Melnik). Vom Schlossberg in Mělník haben Sie einen herrlichen Blick auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Freitag, 25. Mai 2018 / Mělník - Litoměřice - Lovosice (ca. 50 km)

Die heutige Etappe führt Sie zunächst nach Roudnice nad Labem (auf Deutsch: Raudnitz an der Elbe). Von dort aus geht es weiter in die ehemalige Festungsstadt Terezín (Theresienstadt). Während einer Führung bekommen Sie die Vergangenheit der kleinen Festung nähergebracht, die zunächst als Festungsanlage unter Kaiser Josef II. errichtet wurde. In der k.u.k.-Monarchie wurde die Anlage als Gefängnis genutzt. Diese Nutzung wurde auch nach 1940 beibehalten. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer bis nach Litoměřice (auf Deutsch: Leitmeritz) mit seinem schönen Altstadtkern und dem bekannten Kelchhaus. Im fruchtbaren Talkessel des Böhmischen Mittelgebirges - an der Einmündung der Eger in die Elbe gelegen - erstreckt sich die Stadt Leitmeritz, die zu den schönsten Städten im Nordböhmen gehört. Während einer Stadtführung haben Sie Gelegenheit, sich davon zu überzeugen. Anschließend fahren Sie noch ein Stückchen weiter. Per Fähre setzen Sie über nach Lovosice (auf Deutsch Lobositz), das auf der linken Elbseite liegt. Dort erfolgt auch Ihre Übernachtung. (F, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Sonnabend, 26. Mai 2018 / Lovosice - Děčín (ca. 45 km)

Um wieder auf die rechtselbische Hauptroute zu gelangen, fahren Sie am Morgen erneut mit der Fähre über die Elbe. Auf dem heutigen Abschnitt radeln Sie durch Ústí nad Labem (auf Deutsch: Aussig). Dort liegt auch die gut erhaltene Burgruine Střekov (auf Deutsch: Schreckenstein). Sie ist vor allem durch das in der Galerie Neue Meister in Dresden befindliche Gemälde Überfahrt am Schreckenstein von Ludwig Richter bekannt geworden. Bemerkenswert ist die Lage auf einem steilen, monolithischen Klingsteinfelsen, der direkt über der Elbe 100 Meter hoch aufragt und das Wahrzeichen Nordböhmens ist. Während Ihres Besuchs lernen Sie die wieder aufgebauten Abschnitte der Burg näher kennen. Anschließend setzten Sie Ihre Fahrt fort und radeln nach Děčín (auf Deutsch: Tetschen). Im dortigen sehenswerten Barockschloss ließ sich schon Frédéric Chopin inspirieren. (F,A)

REISEPROGRAMM

6. Tag - Sonntag, 27. Mai 2018 / Děčín - Pirna (ca. 45 km)

Am Morgen verlassen Děčín, radeln weiter auf dem 2008 fertiggestellten Radweg am linken Ufer der Elbe und gelangen schon bald nach Deutschland. Nun erheben sich links und rechts der Elbe die bizarren Felsformationen der Sächsischen Schweiz. Lassen Sie sich ruhig Zeit, die Impressionen des malerischen Elbtals auf sich wirken zu lassen und radeln Sie gemütlich durch den malerischen Kurort Bad Schandau. Eine Führung inkl. Nutzung des Personenliftes ist eine willkommene Unterbrechung. Vorbei am Aussichtsfelsen Bastei gelangen Sie dann bis nach Pirna. Ein Stadtrundgang beschließt das heutige Tagesprogramm. (F, A)

REISEPROGRAMM

7. Tag - Montag, 28. Mai 2018 / Pirna - Dresden (ca. 22 km)

Von Pirna aus startend gelangen Sie nach Pillnitz. Hier lohnt ein Abstecher in die gleichnamige Schloss- und Parkanlage. Wenige Kilometer weiter passieren Sie das Blaue Wunder, Dresdens berühmteste Brücke, und genießen Sie von dort den besten Blick auf die drei Dresdner Elbschlösser. Elbflorenz erstrahlt mit den weltberühmten Sehenswürdigkeiten: Frauenkirche, Zwinger, Semperoper und Brühlsche Terrasse. Zusammen bilden diese Baudenkmäler eine malerische Silhouette. (F, A)

REISEPROGRAMM

8. Tag - Dienstag, 29. Mai 2018 / Dresden - Stadtbesichtigung per Rad

Heute erleben Sie die Stadt Dresden bei einer interessanten Stadtrundfahrt per Rad (ca. 3 Stunden). Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung bevor Sie Ihre schöne Radreise in einem der Dresdener Gewölberestaurants ausklingen lassen. (F, A)

REISEPROGRAMM

9. Tag - Mittwoch, 30. Mai 2018 / Rückfahrt nach Kiel

Nach dem Frühstück machen Sie sich heute von Dresden aus auf die Rückfahrt nach Norden. Gemütlich fahren Sie mit dem modernen Reisebus über Bad Segeberg (ZOB) und Neumünster (Holstenhallen) zurück nach Kiel (Opernhaus). Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen. Eine schöne Reise geht zu Ende. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.465 €

Einzelzimmerzuschlag: 205 €

Abschlag pro Person, wenn Sie ein Tourenrad ohne E-Unterstützung benutzen: - 90 €

Mindestteilnehmerzahl:  15 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.

Anmeldeschluss: 06. April 2018
Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im modernen Reisebus von Kiel (Opernhaus) über Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) nach Prag und zurück von Dresden
- 8 Übernachtungen in 3- / 4-Sterne Hotels in Prag (2 Nächte), Mělník (1 Nacht), Lovosice (1 Nacht), Děčín (1 Nacht), Pirna (1 Nacht) und Dresden (2 Nächte) - (Landeskategorie)
- 8 x Frühstück in den Hotels
- 8 x Abendessen in den Hotels oder in Restaurants
- Ganztägige Führung in Prag mit Deutsch sprechender Reiseleitung
- Durchgängige Deutsch sprechende Radreiseleitung während der 5 Radetappen
- Radmiete für ein E-Bike an 6 Tagen
- Wasserdichte Radtasche (leihweise) an 6 Tagen
- Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
- Stadtführung und Weinverkostung in Mělník
- Führung durch die kleine Festung Terezín
- Stadtführung in Litoměřice
- Fährfahrten zwischen Litoměřice und Lovosice
- Eintritt und Führung in die Festung Königstein
- Eintritt und Erklärungen in der Ruine der Burg Střekov
- Stadtrundgang in Pirna
- Fahrradstadtführung in Dresden
- Reiseinformationsmaterial
- Verlagsbegleitung ab/bis Kiel

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Weitere Mahlzeiten
- Alle persönlichen Ausgaben
- Reiseversicherungen
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für die Einreise nach Tschechien benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 31.05.2018 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise von / nach Kiel: Sie können diese Leserreise in Kiel (Opernhaus), Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) beginnen und beenden. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel bzw. Neumünster mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zusammenarbeit mit Augustus Tours.
- Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Folgende Fotorechte gelten: linkes Titelbild, Seite 2 links, Seite 2 rechts unten und Seite 3 rechts unten: © Augustus Tours, Lisa Frank / rechtes Titelbild und Seite 3 rechts: © Augustus Tours, Juliane Bahr / Seite 2 rechts oben und Seite 3 links: © Augustus Tours
Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Stand Oktober 2017