LESERREISE Politisches Berlin

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Erfahren Sie, wie Kiel seine Interessen beim Bund vertritt

Sie wohnen im 4-Sterne Superior-Hotel Maritim unweit des Potsdamer Platzes. Ein Besuch beim Bundesnachrichtendienst vermittelt Ihnen Wissenswertes über die Arbeit des deutschen Auslandsnachrichtendienstes. Sie speisen in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins und erfahren, wie Kiel seine Interessen in Berlin vertritt. Eine exklusive Führung im Bundesministerium der Finanzen gibt Einblicke in die spannende Architektur und Geschichte des Hauses. Interessantes über die Arbeit des Parlaments wird Ihnen beim Besuch des Deutschen Bundestages vermittelt, wo Sie auch die imposante Reichstagskuppel begehen werden. Nach einer exklusiven Führung im Stasi-Unterlagen-Archiv sind Sie auch über die Archivierung und Rekonstruktion von Akten der DDR-Staatssicherheit informiert. Aber auch eine dreistündige, geführte Stadtrundfahrt mit Ausstiegen darf auf dieser Berlinreise nicht fehlen und zeigt Ihnen die unterschiedlichen Gesichter der Hauptstadt.

12.11. - 15.11.2017

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Anreise nach Berlin, Besuch des Funkturms mit Spezialitätenbuffet

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlags-begleitung am Kieler Opernhaus. Der komfortable Reisebus fährt bei Bedarf über Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) nach Berlin. Nach Ankunft im Hotel werden Sie von der Hoteldirektion mit einem Glas Sekt begrüßt und lernen auf einer Hausführung den exklusiven Suitentower kennen. Anschließend geht es zum Funkturm in den Westen der Stadt, wo Sie ein üppiges Spezialitätenbuffet mit Blick auf die Hauptstadt erwartet. ( A )

REISEPROGRAMM

2. Tag - Stadtrundfahrt, Landesvertretung Schleswig-Holstein, Besuch des Deutschen Bundestages und des RND

Der zweite Reisetag beginnt nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet mit einer geführten Stadtrundfahrt, auf der Sie die besonderen Seiten der Hauptstadt gezeigt bekommen. Danach sind Sie zu Gast in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins, wo Sie zu Mittag essen und erfahren, wie Kiel seine Interessen beim Bund vertritt. Später besuchen Sie den Deutschen Bundestag, erfahren im Plenarsaal Interessantes zur Arbeit des Parlaments und genießen von der imposanten Reichstagskuppel einen tollen Rundblick auf das Regierungsviertel. Im Anschluss besuchen Sie die RND-Hauptstadtredaktion. Durch die langjährige, gute Vernetzung in der Bundespolitik haben die Berliner Kollegen die entscheidende Nachricht oft als Allererste, sie verfügen über kompetente Ansprechpartner und sind so täglich in der Lage, auch die deutschen Nachrichtenagenturen mit exklusiven Nachrichten zu versorgen. Das Hauptstadtbüro wird ergänzt durch ein eigenes Korrespondentennetzwerk, das aus den Metropolen Europas und den wichtigsten Städten der Welt berichtet. Täglich melden sich die Kolleginnen und Kollegen aus Brüssel und Paris, London und Rom, Madrid, Athen und Warschau mit aktuellen Einschätzungen der nationalen Politik, mit Reportagen aus Wirtschaft, Medien und Kultur, aber auch mit Kommentaren zur Lage. Mit ständig besetzten Büros in Washington, New York und Moskau, aber auch in Peking und Tokio, in Mexiko und Bogotá ist sichergestellt, dass auch die internationale Politik sowie zentrale ökonomische Entwicklungen beachtet werden. Auch in der Wirtschaftsberichterstattung beweist das RND seine Kompetenz. Neben den Berichten über deutsche und internationale Unternehmen gilt der Blick auch den Menschen & Märkten. Ein auf Serviceaspekte fokussierter Wirtschaftsteil stellt täglich sicher, dass Konsumenten komplexe Sachverhalte durchschauen und den für sie größtmöglichen Nutzen für ihren Alltag ziehen können. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Berlin auf eigene Faust zu erkunden oder einfach im hoteleigenen Pool zu entspannen. ( F, M )

REISEPROGRAMM

3. Tag - Stasi-Unterlagen-Archiv, ARD-Hauptstadtstudio und Bundesministerium der Finanzen

Heute Wird Ihnen auf einer spannenden Führung im Archiv der Stasi- Unterlagen-Behörde ein verborgenes Stück deutsch-deutscher Geschichte gezeigt. Sie erfahren, wie die DDR-Staatssicherheit ihre Informationen sammelte und die Stasi-Akten heute bearbeitet und rekonstruiert werden. Bei einer exklusiven Studioführung blicken Sie hinter die Kulissen des ARD-Hauptstadtstudios. Am Nachmittag gibt Ihnen eine exklusive Führung im Bundesministerium der Finanzen Einblicke in die spannende Geschichte und Architektur des Hauses, das als Reichsluftfahrtministerium erbaut wurde und später der DDR als Haus der Ministerien diente. ( F )

REISEPROGRAMM

4. Tag - Bundesnachrichtendienst, Freizeit und Rückfahrt

Heute öffnen sich für Sie die Tore des Bundesnachrichtendienstes, wo Sie Wissenswertes über die Aufgaben des deutschen Auslandsgeheimdienstes erfahren. Danach haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen in der Delikatessenabteilung im KaDeWe und einem Bummel über den Kurfürstendamm, bevor es bei Bedarf über Bad Segeberg (ZOB) und Neumünster (Holstenhallen) zurück nach Kiel geht. Ihre Verlagsbegleitung verabschiedet sich von Ihnen und eine sehr interessante, politische Berlinreise geht zu Ende. ( F )

LEISTUNGSÜBERSICHT

Inkludierte Leistungen, die überzeugen:
• Fahrten im komfortablen Reisebus ab/bis Kiel, Neumünster oder Bad Segeberg
•Fahrten vor Ort wie im Programm ausgeschrieben
•3 Übernachtungen im ****Superior Hotel Maritim inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
•Nutzung des Hotelpools
•Rahmenprogramm wie oben beschrieben
•1 Spezialitätenbuffet
•1 Mittagessen
•Cittitax
•Professionelle Berlin-Stadtführer
•Durchgehende Reiseleitung ab/bis Berlin
•Verlagsbegleitung ab/bis Kiel

F= Frühstück
M= Mittagessen
A= Abendessen

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:

·  Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

·  Reiseversicherungen

·  Alle persönlichen Ausgaben

·  Trinkgelder

 

Reisedokumente:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat. Bei Buchung müssen folgende Angaben gemacht werden: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Geburtsort und Personalausweisnummer. Diese Angaben müssen wir weiterleiten und diese werden von den besuchten Einrichtungen überprüft. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

 

Medizinische Hinweise:

Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte konsultieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.

 

Versicherungen:

Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.

 

An- / Abreise von / nach Kiel:

Sie können diese Leserreise in Kiel (Opernhaus), Neumünster (Holstenhallen) oder Bad Segeberg (ZOB) beginnen und beenden.Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.

 

Hinweise zum Programm:

Der Besuch politischer Institutionen kann aufgrund tagespolitischer Ereignisse kurzfristig abgesagt und durch einen anderen Programmpunkt ersetzt werden.

Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie uns vor Buchung auf die Mitnahme eines Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen! Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen.

Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben wechselnden professionellen örtlichen Reiseleitungen eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 25% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheins zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.

 

Hinweise zur Reise:

Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesem Tag geplante Programmpunkte wegen Fahrplanänderung entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden.

 

Reiseveranstalter:

Lokalzeitungen Service GmbH – Ihr Reiseteam Berlin, Wexstr. 2, 10825 Berlin in Zusammenarbeit mit dem Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters Lokalzeitungen Service GmbH – Ihr Reiseteam Berlin, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.

 

Bildnachweise: Titelbild und Seite 3, Foto 3: fotolia Nico Trinkhaus, Seite 3, Foto 1: Reichstagskuppel lzs, Seite 2, Foto 3: visit Berlin Wolfgang Scholvien, Funkturm Seite 2, Foto 1: VDL. alle weiteren Fotos: Maritim Hotels

 

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Stand: April 2017

Buchung und Beratung:

Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH, Fleethörn 1-3, 24103 Kiel

Tel.: 0431/903 2286