LESERREISE Goslar

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

Zauberhafter Advent im Harz

Harzlich Willkommen in einer der attraktivsten Ferienregion Deutschlands - im Harz. Die mittelalterliche Kaiserstadt Goslar und die Bergwerke im Rammelsberg haben über 1000 Jahre gemeinsame Geschichte.
Schon kurz nach der Entdeckung des Silbers 968 verlegte Kaiser Heinrich II. um 1010 die Kaiserpfalz von Werla nach Goslar und machte sie zu seinem Lieblingssitz. Mit ihren Fachwerkhäusern, den romanischen Kirchen, Befestigungsanlagen, der Kaiserpfalz und dem Rammelsberg steht Goslar auf der Liste des Unesco-Welterbes. In jeder Straße, in jedem Winkel gibt es etwas zu sehen, allein die etwa tausend gut erhaltenen, gepflegten Fachwerkhäuser lohnen einen Besuch. Die Abzucht, ein linker Nebenfluss der Oker, fließt wie im Mittelalter offen durch die Stadt. Der Weg am Bach entlang eröffnet Ihnen ein Stück beschauliches, wenig bekanntes Goslar mit kleinen Gärten zwischen den Häusern. Aber auch moderne zeitgenössische Kunst finden Sie auf Straßen und Plätzen, z.B. die beiden Dicken von Fernando Botero.
Zur Vorweihnachtszeit erstrahlt Goslar in festlichem Glanz: Es duftet verführerisch nach Zimt, Bratapfel und gebrannten Mandeln - Weihnachten liegt in der Luft! Von der Kulisse des Marktplatzes romantisch eingerahmt laden urige, liebevoll dekorierte Holzhütten zum Bummeln und Schlemmen ein.
Im märchenhaften Weihnachtswald auf dem Schuhhof inmitten der historischen Altstadt lässt sich vor  faszinierender mittelalterlicher Kulisse vortrefflich Punschtrinken, entspannt plaudern und die Adventszeit genießen. Umgeben von 50 großen weihnachtlich-romantisch beleuchteten Nadelbäumen auf duftendem Waldboden wird Ihr Besuch zu einem besinnlichen Ereignis in winterlicher Kulisse. Vorweihnachtliches Vergnügen pur!
Lassen Sie sich vom weihnachtlichen Goslar in seiner ganzen Vielfalt verzaubern!

04.12. - 07.12.2018

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Dienstag, 04. Dezember 2018 / Anreise nach Goslar

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Opernhaus. Von dort aus beginnt Ihre Reise im erstklassigen Fernreisebus über die Haltepunkte Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) nach Goslar (ca. 350 km). In Goslar angekommen beziehen Sie zunächst Ihr Zimmer im 4-Strne Hotel Niedersächsischer Hof. Die Hotelzimmer verfügen u.a. über Badewanne oder Dusche, Bademantel und Haartrockner. Die angenehme Sofaecke zählt zur Ausstattung. Eine Minibar und ein Schreibtisch stehen ebenfalls zur Verfügung. Außerdem hält Ihr Hotelzimmer ein Telefon, ein Radio sowie einen Fernseher bereit Die Zimmer sind modern eingerichtet und variieren in Größe und Schnitt, da das Hotel in einem historischen Gebäude untergebracht ist. Die Historie des Hauses beginnt, als der große Goslarer Hotelier Heinrich Pieper den Neubau des Hotels beschließt. Und so wurde in zentraler Lage zwischen dem Bahnhof und der historischen Altstadt am Gründonnerstag des Jahres 1930 das Hotel Niedersächsischer Hof eröffnet. Das Hotel befindet sich ca. 700 m vom Marktkirchhof, dem Zentrum der Stadt, entfernt. So ist z. B. die historische Altstadt, der Marktplatz mit dem Rathaus und die Kaiserpfalz gut zu Fuß zu erreichen. Zu Fuß erreichen Sie am Abend das historische Restaurant „Die Butterhanne“ (ca. 750 m), wo Plätze für Sie reserviert sind. „Die Butterhanne“ bietet Ihnen eine einmalige Atmosphäre in den Räumen des 500 Jahre alten Filzhutmacherhauses und eine vielseitige Küche. Genießen Sie Ihr vorweihnachtliches 3-Gang Menü mit einem original Harzer Windbeutel zum Dessert und lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Mittwoch, 05. Dezember 2018 / Stadtrundgang - Kaiserpfalz - Siemenshaus - Weihnachtsmarktbesuch - Lecker Speys un lange Danz

Am Morgen erwartet Sie bereits Ihr Gästeführer zu einem Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt. Der Marktplatz mit Brunnen, überragt vom Reichsadler, ist das Symbol der Stadt. Ein Besuch der Kaiserpfalz und des Siemenshauses ist dabei bereits eingeschlossen. Den Rundgang beenden Sie bei einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt mitten in Goslar. Den Glühweinbecher darf jeder als Andenken behalten. Der weitere Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung bis es später heißt: Lecker Speys und lange Danz. Während einer zweiten Stadtführung werden Sie mit allerlei Lustigem, Interessantem und Süffisantem zum Thema Essen und Trinken im Mittelalter unterhalten. Der Rundgang endet am Marktplatz, sodass Sie anschließend die Stadt noch auf eigene Faust entdecken können. (F)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Donnerstag, 06. Dezember 2018 / Rundfahrt durch den Harz

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Bus den Ostharz. Ihr örtlicher Gästeführer zeigt Ihnen während des ca. 5 stündigen Ausflugs die schönsten Punkte des norddeutschen Mittelgebirges. Abschließend legen Sie einen Halt in Werningerode ein, um den dortigen Weihnachtsmarkt zu besuchen. (F)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Freitag, 07. Dezember 2018 / Rückreise nach Kiel

Frühstück im Hotel. Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Am Vormittag treten Sie mit vielen neuen Eindrücken Ihre Heimreise über die Haltepunkte Bad Segeberg (ZOB) und Neumünster (Holstenhallen) an. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 565 €

Einzelzimmerzuschlag: 95 €

Mindestteilnehmerzahl:  20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.

Anmeldeschluss: 02. Oktober 2018
Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Fahrt im erstklassigen Fernreisebus von Kiel nach Goslar und zurück
- 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel „Niedersächsischer Hof“ in Goslar
- 3 x Frühstück im Hotel
- 3-Gang Abendessen im historischen Restaurant „Die Butterhanne“
- Ca. 3-stündige Stadtführung in Goslar inkl. Kaiserpfalz und Siemenshaus sowie Besuch auf dem Weihnachtsmarkt inkl. Glühwein (den Glühweinbecher dürfen Sie als Andenken behalten)
- Ca. 2-stündiger Stadtrundgang Lecker Speys un lange Danz
- Ca. 5-stündiger Busausflug in den Ostharz inkl. Stadtrundgang und Besuch des Weihnachtsmarktes in Werningerode
- Verlagsbegleitung ab/bis Kiel
- Reiseinformationsmaterial

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Weitere Mahlzeiten
- Alle persönlichen Ausgaben
- Reiseversicherungen
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens bis zum 08.12.2018 gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Unsere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise von / nach Kiel: Sie können diese Leserreise in Kiel (Opernhaus), Neumünster (Holstenhallen) und Bad Segeberg (ZOB) beginnen und beenden. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtungen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel, Neumünster bzw. Bad Segeberg mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Reiseunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlossenen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für das Titelbild und das Bild 5 gilt: © Goslar marketing gmbh Sobotta. Für die Bilder 4, 7 und 8 gilt: © Goslar marketing gmbh. Für das Bild 2 (Hotelbild) gilt: © Hotel Niedersächsischer Hof, Goslar. Für das Bild 3 (Restaurantbild) gilt: © Die Butterhanne. Für die Bilder 6 und 9 gilt: © www.pixabay.com.
Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Stand Januar 2018

Beratung und Buchung:
Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Deutschland GmbH,
Fleethörn 1-3, 24103 Kiel