LESERREISE Albanien -

ZURÜCK Kontakt PDF E-Mail

- Unbekannte Naturschönheiten entdecken

Entdecken Sie mit uns Albanien, ein Land mit reicher Historie und unberührten Naturschönheiten: eine Landschaft von bizarren Gebirgen, Flüssen und Seen. Bis heute ist die Gastlichkeit von Albanern heilig.

11.04. - 17.04.2018

  • 1. Tag
  • 2. Tag
  • 3. Tag
  • 4. Tag
  • 5. Tag
  • 6. Tag
  • 7. Tag
  • Leistung
  • Kontakt

REISEPROGRAMM

1. Tag - Mittwoch, 11. April 2018 / Anreise nach Albanien

Treffen der Reiseteilnehmer mit Ihrer Verlagsbegleitung am Kieler Opernhaus. Sonderbustransfer ab Kiel über den Haltepunkt Neumünster (Holstenhallen) zum Flughafen Hamburg oder Zubringertransfer für Gäste aus Bad Segeberg (ZOB) zum Zustieg in Neumünster (Holstenhallen) und gemeinsame Weiterfahrt aller Teilnehmer zum Hamburger Flughafen. Flug nach Tirana (Umsteigeverbindung). Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Auf einer ersten Orientierungsfahrt durch die lebendige und bunte Hauptstadt Tirana besichtigen Sie das Nationalmuseum auf dem Skanderbeg-Platz und die Ethem Bey Moschee. Der derzeitige Bürgermeister Edi Rama, selbst Künstler, hat die Hauptstadt nach der grauen Hodscha-Diktatur in eine der interessantesten Metropolen auf dem Balkan verwandelt. Abendessen in einem traditionellen albanischen Restaurant. (A)

REISEPROGRAMM

2. Tag - Donnerstag, 12. April 2018 / Tirana - Berat (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Tirana. Eine ca. 2-stündige Fahrt führt zur „Museumsstadt“ Berat, der Stadt der 1.000 Fenster, wo Sie die Festung von Berat und wertvolle Ikonen im Onufri Museum besuchen. Berat, begrenzt von hohen Bergmassiven, zählt zu den sehenswertesten Städten Albaniens. Die Festung von Berat ist noch heute bewohnt und die Menschen leben in den charakteristischen traditionellen Häusern genau wie ihre Vorfahren vor Jahrhunderten. Die Burg hatte früher viele Kirchen, von denen noch sieben erhalten sind. Eine Kirche beherbergt heute das Onufri Museum. Sie treffen hier auf die lokale Bevölkerung und erleben den Besuch in einem typischen Wohnhaus. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F, A)

REISEPROGRAMM

3. Tag - Freitag, 13. April 2018 / Berat - Gjirokastra - Sarande (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück Fahrt durch schöne Berglandschaften und das Drinotal in Richtung Ioni-sches Meer. Unterwegs stoppen Sie in Gjirokastra, der Stadt der Steine und UNESCO Weltkulturerbe. Hier wurde Enver Hodscha geboren und entwickelte einen Steinzeitkommunismus, der das Land komplett isolierte. Beim Bummel durch die engen und steilen Gassen der Altstadt entdecken Sie uralte Steinhäuser und spüren, dass hier die Zeit noch stehen geblieben ist. Die einst osmanische Stadt beherbergt ein Ensemble von Kirchen und Moscheen und kunstvoll gepflasterte Straßen. Besichtigung der Festung und des Waffenmuseums. Weiterfahrt zum „Blauen Auge“, der Quelle von Syri I Kalter. Spaziergang und kleine Pause in einzigartiger Seenlandschaft. Weiterfahrt ans Ionische Meer in die beliebte Hafenstadt Sarande, an einer schönen Bucht gelegen. Die Häuser wurden terrassenförmig an steilen Hängen errichtet. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F, A)

REISEPROGRAMM

4. Tag - Samstag, 14. April 2018 / Sarande - Butrint - Sarande (ca. 92 km)

Nach dem Frühstück Fahrt auf der Küstenstraße zur Halbinsel Butrint. Besichtigung der weitläu-figen Anlage (UNESCO), die wildromantisch in einem Naturschutzgebiet liegt. Butrint gehört zu den schönsten antiken Stätten auf dem Balkan und wurde im 7. Jahrhundert von den Griechen gegründet. Auf einem Rundgang sehen Sie die Agora, das Theater, die Thermen, die Basilika, das Gymnasium, das Baptisterium, Nymphäum, die Akropolis und das Museum. Weiterfahrt auf die Halbinsel Ksamil zur Mittagspause an einem wildromantischen Strand mit kleinen vorgela-gerten Inseln. Hier haben Sie Gelegenheit zum Baden und Relaxen. Stadtrundgang in Sarande entlang der Promenade. Anschließend besuchen Sie das Schloss Lekuresi, von dem Sie einen spektakulären Blick auf die Meeresbucht von Sarande und die Insel Korfu genießen, die nur 7 km entfernt liegt. Abendessen in einem traditionellen Restaurant. Übernachtung im Hotel. (F, A)

REISEPROGRAMM

5. Tag - Sonntag, 15. April 2018 / Sarande - Vlora (ca. 125 km).

Nach dem Frühstück wunderschöne Panoramafahrt entlang der albanischen Riviera mit spek-takulären Pausen und Fotostopps. Diese Küstenstraße mit dem bizarren Bergpass Llogara ist einmalig in Europa. Unterwegs sehen Sie blühenden gelben Ginster, kristallklares Meer, weiße Kieselstrände – eine Küste, die noch nicht vom Massentourismus überrollt wurde. Die steil zum Meer abfallenden Berghänge sind von Zitronen- und Orangenbäumen bedeckt. Unterwegs Möglichkeit zum Mittagessen am Llogara Pass. Anschließend Besuch im Kloster in Zvernec, auf einer wunderschönen Insel in der Nähe von Vlora gelegen. Ankunft in Vlora, der zweitgrößten Stadt Albaniens - hier verläuft die Grenze zwischen der Adria und dem Ionischen Meer. Abend-essen und Übernachtung im Hotel. (F, A)

REISEPROGRAMM

6. Tag - Montag, 16. April 2018 / Vlora - Ardenica - Kruja - Durres (ca. 130 km)

Auf der Fahrt nach Durres besuchen Sie den archäologischen Park Ardenica. Möglichkeit zum Mittagessen. Weiterfahrt nach Kruja, wo Sie die Festung von Skanderbeg, das Ethnographische Museum und den Basar besuchen. Anschließend Fahrt in die Hafenstadt Durres mit anschließender Stadtrundfahrt. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F, A)

REISEPROGRAMM

7. Tag - Dienstag, 17. April 2018 / Rückreise nach Kiel

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Tirana und Rückflug nach Hamburg (Umsteige-verbindung). Dort wartet bereits Ihr Sonderbus, der Sie über den Haltepunkt Neumünster (Hols-tenhallen) zurück nach Kiel (Opernhaus) bzw. nach Bad Segeberg (ZOB) bringt. Ihre Verlags-begleitung verabschiedet sich von Ihnen. Ende einer faszinierenden Reise. (F)

LEISTUNGSÜBERSICHT

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.279 €

Einzelzimmerzuschlag: 125 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor Abreise abzusagen.)

Anmeldeschluss: 08. Dezember 2017

Eingeschlossene Leistungen, die sich lohnen:
- Bustransfer von Bad Segeberg (ZOB) nach Neumünster (Holstenhallen) oder vom Kieler Opernhaus über Neumünster (Holstenhallen) nach Hamburg zum Flughafen und zurück
- Flug von Hamburg nach Tirana und zurück (Umsteigeverbindung)
- Alle bei Drucklegung bekannten Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
- Transfer und Rundreise im klimatisierten Reisebus
- 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
- 6 x Frühstück, 6 x Abendessen
- Stadtbesichtigung in Tirana, Besuch von Berat, Stadt der Steine, Hafenstadt Sarande, Besich-tigung von Bitrint, - Erkundung von Kruja, Stadtrundfahrt in Durres
- Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
- Verlagsbegleitung ab / bis Kiel bzw. Neumünster

Nicht im Reisepreis enthalten sind z.B.:
- Ggf. Treibstoffzuschläge der Fluggesellschaft
- Getränke
- Kurtaxe
- Reiseversicherungen
- Alle persönlichen Ausgaben
- Trinkgelder

- Reisedokumente: Für die Einreise nach Albanien benötigen deutsche Staatsbürger einen Per-sonalausweis oder Reisepass, der mindestens bis zum 18.07.2018 gültig sein muss. Staatsan-gehörige anderer Länder informieren sich bitte rechtzeitig bei ihrem zuständigen Konsulat.
- Medizinische Hinweise: Impfungen sind zzt. nicht vorgeschrieben. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelsfall rechtzeitig Ihren Hausarzt. Die ärztliche Versorgung ist in Albanien unzureichend und entspricht bei weitem nicht deutschem Standard. Operationen sollten nur im äußersten Notfall durchgeführt werden. Besondere Vorsichtsmaßnahmen, wie z. B. der Abschluss einer Auslandkrankenversicherung inkl. Flugrettungsverträgen werden empfohlen.
- Versicherung: Eine Versicherung ist bei dieser Reise nicht eingeschlossen. Wir empfehlen bei Buchung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reise-Krankenversicherung(!) oder eines Reiseschutzes sowie einer Mehrkosten-Versicherung. Un-sere Mitarbeiterinnen im Reisebüro beraten Sie gern.
- An- / Abreise von / nach Kiel: Sie können diese Leserreise in Kiel (Opernhaus), Neumünster (Holstenhallen) oder Bad Segeberg (ZOB) beginnen und beenden. Der Sonderbus von Bad Se-geberg (ZOB) bringt Sie nach Neumünster (Holstenhallen). Dort treffen Sie mit den Gästen aus Kiel und der Verlagsbegleitung zusammen und setzen die Reise gemeinsam fort. Für die Rück-reise gilt der Ablauf entsprechend umgekehrt. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Abreiseort bei Buchung an.
- Hinweise zum Programm: Das Programm dieser Reise hat Erlebnischarakter. Kunden, die Wert auf viel Erholung legen, sollten dies bei Buchung bedenken. Für Rollstuhlfahrer und Per-sonen mit Gehschwierigkeiten ist diese Reise nur sehr eingeschränkt zu empfehlen. Einrichtun-gen und Verkehrsmittel sind nur teilweise behindertengerecht. Bitte weisen Sie vor Buchung auf die Mitnahme eins Rollstuhls oder Rollators hin. Das gilt auch für mit angemeldete Personen. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehschwierigkeiten müssen mit einer Begleitperson reisen, da eine Hilfestellung durch die Verlagsbegleitung nicht durchgängig gewährleistet werden kann.
- Verlagsbegleitung: Um Sie vom Start weg gut zu betreuen, steht Ihnen auf dieser Reise neben einer professionellen örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleitung eine Verlagsbegleitung ab und bis Kiel bzw. Neumünster mit Rat und Tat zur Seite. Die Verlagsbegleitung hat während Ihrer Reise immer ein offenes Ohr für Sie.
- Zahlungsbedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Restzahlung bitten wir bar oder per EC-Karte bei Abholung der Reiseunterlagen zu leisten. Die Reiseunterlagen liegen ca. 10 Tage vor Reiseantritt zur Abholung im Reisebüro bereit. Spätestens 5 Tage vor Abreise müssen die Rei-seunterlagen gegen Zahlung der Restsumme abgeholt werden.
- Hinweis zur Reise: Der An- und Abreisetag dient prinzipiell der Erbringung der eingeschlosse-nen Transportleistungen. Müssen an diesen Tagen geplante Programmpunkte wegen Fahr- und Flugplanänderungen entfallen, kann daraus kein Ersatzanspruch abgeleitet werden. Bitte be-achten Sie, dass eine Verpflegung auf Kurz- und Mittelstrecken mittlerweile nicht mehr bei allen Fluggesellschaften Standard ist.
- Reiseveranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover in Zu-sammenarbeit mit FOX-TOURS Reisen. Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstal-ters TUI Deutschland GmbH, die Ihnen bei Buchung ausgehändigt werden.
- Bildnachweise: Für alle Bilder gilt: ©FOX-TOURS Reisen GmbH
- Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Stand Oktober 2017